Mai 24

(24.05.2022)

Science meets Fiction | Liebe in Zeiten von Robotern und KI |

Der Talk zu „Ich bin Dein Mensch“ ist online

Die spannende Diskussion zum ausgesprochen sehenswerten SWR-Film „Ich bin Dein Mensch“ – der noch bis zum 25.06.2022 in der ARD-Mediathek zu sehen ist – ist jetzt online.

Maria Schrader (Regie, Drehbuch), Jan Schomburg (Drehbuch), Prof. Dr. Iyad Rahwan (Direktor des Zentrums für Mensch und Maschine am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung), Prof. Dr. Barbara Helwing (Direktorin des Vorderasiatischen Museums) und dem Moderator Cedric Engels (Dr. Whatson) diskutieren über den Einsatz künstlicher Intelligenz in unserer Gesellschaft und das Verhältnis von Mensch und Maschine.

Im Fokus steht dabei die vielfach preisgekrönte Sci-Film-Liebeskomödie, in der es um ein Experiment geht: Können Roboter in Menschengestalt ein Liebes- und Beziehungsersatz für uns Menschen werden?

Dabei geht es nicht zuletzt auch um philosophische Fragen: Kann eine Maschine den Menschen ersetzen? Welche Rechte sollen Roboter haben? Welche ethischen Implikationen sind damit verbunden? Und was macht den Menschen eigentlich zum Menschen?

Die im Berliner Pergamonmuseum aufgezeichnete Diskussion wurde von der Stiftung MINTEEE initiiert und durch die Max-Plank-Gesellschaft realisiert.

Das Ergebnis ist hier oder auf dem YouTube-Kanal der MPG zu sehen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.